Menu

Herzgeräusche und Herzklappenfehler

Das menschliche Herz besitzt vier Herzklappen. Sie erfüllen eine wichtige Funktion am Herzen, denn sie sorgen dafür, dass der Blutfluss stets die richtige Richtung nimmt.

Tritt eine Klappen-Verengung auf, wird der Blutfluss behindert. Man nennt dies in der Fachsprache auch Klappenstenose. Von einer Klappeninsuffizienz oder Klappenschwäche spricht man, wenn die Klappen nicht mehr richtig schliessen. In diesem Fall fliesst das Blut zurück. Es gibt zahlreiche Ursachen für Erkrankungen der Herzklappen. Beispielsweise können Infektionskrankheiten die Herzklappen schädigen, am häufigsten sind aber altersbedingte Veränderungen. Seltener sind angeborene Herzfehler für eine Klappeninsuffizienz oder eine Klappenstenose verantwortlich.

Hinweise für Herzklappenfehler

Wer einen Herzklappenfehler hat, leidet unter einer Mehrbelastung des Herzmuskels. Dadurch kann Atemnot auftreten bereits bei geringer körperlicher Anstrengung und je nach Ausprägung der Krankheit. Man wird schnell müde. Zudem kommt es zu Herzklopfen, Herzrhythmusstörungen und Schmerzen im Brustbereich. Auch plötzliche Ohnmachtsanfälle (Synkopen) sind möglich.

Angeborene Herzfehler

Nicht nur Herzklappenfehler treten als angeborene Herzfehler auf. Unter anderem können sich auch Öffnungen in den Scheidewänden zwischen den rechten und linken Herzkammern, Fehlstellungen der grossen Gefässe oder eine ungenügende Ausbildung der Gefässe zeigen. Bei der sogenannten Fallotschen Tetralogie sind mehrere dieser Fehlanlagen kombiniert.

Die Kinder fallen bei der ersten Untersuchung bereits durch ungewöhnliche Herzgeräusche auf. Ausserdem leiden Sie an einer Trinkschwäche sowie einer Zyanose (Blaufärbung) durch den Sauerstoffmangel. Heutzutage werden die meisten angeborenen Herzfehler frühzeitig erkannt und dementsprechend frühzeitig behandelt.

Geräusche untersuchen

Bei einem Herzgeräusch handelt es sich meist meist um ein pathologisches Geräusch. Es entsteht in oder am Herzen und kann von aussen am Brustkorb gehört werden kann. Wir verwenden dazu ein Stethoskop oder Mikrofon. Herzgeräusche sind nicht mit den normalen Herztönen zu verwechseln. Herzgeräusche sollten durch einen Kardiologen abgeklärt werden.

Herzgeräusche Illnau-EffretikonHerzgeräusche und Herzklappen-Probleme können in unserer Facharztpraxis in Illnau untersucht werden.